Erleben Sie den Veda in Ihrem Leben

Live online, mit Aufzeichnungen, die drei Monate lang verfügbar sind

    

16. Oktober - 19. Dezember 2021

Mit Dr. Bevan Morris, Dr. Luis Alvarez und Dr. Ashley Deans


Free first weekend

Jetzt anmelden

Live online, mit Aufzeichnungen, die drei Monate lang nach Abschluss des Kurses zur Verfügung stehen

Live-Simultanübersetzung in Spanisch, Portugiesisch und Deutsch verfügbar

(Die Übersetzung in eine der aufgeführten Sprachen hängt von der Anzahl der Kursteilnehmer ab)

Samstags und sonntags 14:00 - 16:00
(Mit einer Pause nach dem fünften Wochenende, 13. - 14. November, bis zum sechsten Wochenende, 18. - 19. Dezember)
12 Lektionen an sechs Wochenenden

The first weekend of the course, Saturday 16 October – Sunday 17 October, 14:00-16:00 CEST is free for everyone.

Please click here to register for the free sessions.

Kursgebühr: 198€ (inkl. MwSt.)

Länder mit niedrigem Einkommen haben einen Sondertarif für diesen Kurs.
Ihre Ermäßigung können Sie dem Antragsformular enthnehmen.

Online
Unterricht

Wochenenden
von Lernen

Offen für alle, die TM praktizieren

Online
Unterricht

Wochenenden
des Lernens

Offen für alle, die TM praktizieren

Über den Kurs

Im Jahr 1991 hielt Maharishi Mahesh Yogi in Maastricht, Niederlande, eine Vortragsreihe, in der er zum ersten Mal viele Zweige der Vedischen Wissenschaft vorstellte. Experience the Veda ist von dieser Vortragsreihe inspiriert. In den 12 Lektionen führen die Dozenten Dr. Bevan Morris, Dr. Luis Alvarez und Dr. Ashley Deans durch sechs Vorträge, die Maharishi in Maastricht gehalten hat, und bieten Aktivitäten zur Integration des Wissens an.

Wenn Sie Maharishis Vedische Wissenschaft und ihre Anwendungen besser verstehen wollen, ist der Kurs Experience the Veda genau das Richtige für Sie. Sie werden nicht nur die verschiedenen Aspekte von Maharishis vedischem Wissen kennenlernen, sondern auch erfahren, wie Sie den Veda in Ihrem Leben erfahren können. Ergänzen Sie Ihre Praxis der Transzendentalen Meditation und des TM-Sidhi-Programms und vertiefen Sie Ihre Erfahrung des Veda, indem Sie die praktischen Anwendungen der Maharishi Vedischen Wissenschaft, wie Maharishi AyurVeda, Maharishi Jyotish und Maharishi Sthapatya Veda, verstehen und anwenden.

Die Fakultät wird Ihnen die Struktur des Veda als die Verfassung des Universums vorstellen und wie der Veda im Bewusstsein strukturiert ist.

The first weekend of the course, Saturday 16 October – Sunday 17 October, 14:00-16:00 CEST is free for everyone. Please click here to register for the free sessions.

 

Lernen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Veda kennen und vertiefen Sie sie durch die Teilnahme an diesem Kurs.

Maharishi-Vorträge

Vortrag eins - 16-17 Oktober 2021

Maharishis Eröffnungsrede für das Jahr der Unterstützung der Regierung der Natur. Maharishi lädt alle Regierungen ein, sich an der Verfassung des Universums - dem Veda - zu orientieren, um ihre Verwaltungen so effektiv wie die Regierung der Natur zu machen.

Dritter Vortrag - 24., 30. und 31. Oktober und 6. November 2021

Die unbegrenzte Reichweite der Maharishi Vedischen Wissenschaft: Die Erforschung der letztendlichen Wirklichkeit - reine Wachheit - und das Auffinden aller Vielfalt, die in der Struktur der Einheit koexistiert

Fünfter Vortrag - 7, 8, 9, 15 & 16 November

Die unzerstörbare Struktur des Veda - die Struktur der letztendlichen Wirklichkeit im Feld des reinen Bewusstseins - der höchste Wert des Maharishi Sthåpatya Veda.

Zweiter Vortrag - 23. Oktober 2021

Maharishi Vedische Wissenschaft ist die Wissenschaft und Technologie des Bewusstseins.

Seine Heiligkeit Maharishi Mahesh Yogi mit Doktor Brihaspati Dev Triguna, Präsident des All-India Ayurvedic Congress.

Vierter Vortrag - 7. November

Die vedische Mathematik und die vedische Wissenschaft des Jyotish haben ihre Grundlage im sequentiellen Fluss des Veda.

Sechster Vortrag - 18-19 Dezember

Vedisches Studium ist das Mittel, um Vollkommenheit im Leben zu erlangen - Veda ist im Bewusstsein strukturiert.

Ein neues Schicksal für die Menschheit entwerfen.

Fakultät

Bevan MorrisDr. Morris, PhD, verbrachte über 39 Jahre mit Maharishi, dem Begründer der Transzendentalen Meditation. Seit er 1969 Lehrer der Transzendentalen Meditation wurde, arbeitete Dr. Morris mit Maharishi an vielen Projekten und ist eine führende Persönlichkeit der TM-Organisation. Er ist ein ehemaliger Präsident der Maharishi International University und seit 2005 Premierminister des Globalen Landes des Weltfriedens. Dr. Morris hat einen MA und BA in Psychologie und Philosophie von der Universität Cambridge und einen MSCI, DSCI von der Maharishi European Research University.

Dr. Alvarez, oder 'Raja Luis' wie er auch genannt wird, ist eine Führungspersönlichkeit innerhalb der Organisation der Transzendentalen Meditation, die vor allem dafür bekannt ist, dass sie in Lateinamerika, Afrika und Asien Gruppen von Tausenden von TM-Meditierenden gegründet hat, um das kollektive Bewusstsein zu erhöhen. Dank seiner langjährigen engen Zusammenarbeit mit Maharishi ist er ein Experte in Maharishis Vedischer Wissenschaft. Er hat auch viele junge Menschen als Mentor betreut und wird für sein großes Herz und seine Weisheit sehr geschätzt.

Ashley James DeansDr. Deans ist Lehrer für bewusstseinsbasierte Bildung und hat in über 100 Ländern Vorträge gehalten. Dr. Deans ist Professor für Pädagogik und Physik an der Maharishi International University, Dekan der Fakultät an der MERU und Direktor der Maharishi School of the Age of Enlightenment. Maharishi ehrte Dr. Deans als globalen Botschafter für bewusstseinsbasierte Bildung.

Praktische Punkte

 

Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Kurs

Alle, die die Technik der Transzendentalen Meditation praktizieren, sind herzlich eingeladen, an diesem Live-Online-Kurs teilzunehmen.

Ablauf der Serie

Die Reihe umfasst insgesamt 12 Live-Online-Sitzungen mit einer Dauer von jeweils zwei Stunden. Die Live-Sitzungen finden an sechs Wochenenden zwischen dem 16. Oktober und dem 19. Dezember 2021 statt. Die angegebenen Zeiten entsprechen der Ortszeit in den Niederlanden.

16. Oktober - 14:00-16:00 MESZ
17. Oktober -14:00-16:00 MESZ
23. Oktober - 14:00-16:00 MESZ
24. Oktober - 14:00-16:00 Uhr MESZ
30. Oktober -14:00-16:00 MESZ
31. Oktober - 14:00-16:00 Uhr MEZ
6. November - 14:00-16:00 Uhr MEZ
7. November - 14:00-16:00 Uhr MEZ
13. November - 14:00-16:00 Uhr MEZ
14. November - 14:00-16:00 Uhr MEZ
18. Dezember - 14:00 - 16:00 Uhr MEZ
19. Dezember - 14:00 - 16:00 Uhr MEZ

Wenn Sie eine Sitzung verpasst haben, können Sie die Wiederholungen auf der MERU-Online-Kursplattform bis drei Monate nach Ende der Reihe abrufen.

Kursgebühr

Die Standardgebühr beträgt 198 Euro (inkl. MwSt.) Für Länder mit geringem Einkommen gilt ein Sondertarif für diesen Kurs. Bitte lesen Sie das Anmeldeformular, um Ihren Rabatt zu erfahren.

 

Einstieg in den Kurs

Die technischen Voraussetzungen für die Teilnahme sind ein Desktop, ein Laptop oder ein mobiles Gerät mit Internetzugang. Der Kurs wird mit der Videokonferenzsoftware Zoom durchgeführt. Eine Anleitung zur Nutzung von Zoom und die Anmeldedaten für die Teilnahme am Kurs werden vor dem Kurs bereitgestellt.

Nach Beendigung des Kurses können Sie verpasste Lektionen nachholen oder alle Lektionen, die Sie gerne noch einmal sehen möchten, drei Monate lang bis zum folgenden Dienstag auf unserer Online-Plattform nachlesen.

The first weekend of the course, Saturday 16 October – Sunday 17 October, 14:00-16:00 CEST is free for everyone. Please click here to register for the free sessions. If you have already signed up for the whole course, please don’t forget to register for this first weekend as this weekend has a different link from the rest of the sessions.

 

Bewerben Sie sich jetzt und erleben Sie den Veda in Ihrem Leben!

de_DEDeutsch