Kann ich wirklich erleuchtet werden?

von | Dez 23, 2018 | Dr. Tony Nader

Kann ich wirklich erleuchtet werden?

Was ist Erleuchtung, überhaupt?

Und wenn es möglich ist, Erleuchtung zu erlangen, wie kann ich das tun?

Vielleicht haben Sie sich die Antworten auf diese Fragen schon einmal gestellt. Und wenn ja, dann sind Sie nicht allein.

Philosophen, Weisen, Künstler und Wissenschaftler haben jahrhundertelang nach der Antwort auf diese Fragen gesucht.

Aber unsere Generation kann sich glücklich schätzen, einen Gelehrten unter uns zu haben, der sein Leben diesem Thema gewidmet hat - und der eine einzigartige Perspektive bietet, die wir alle in Betracht ziehen sollten.

Dieser Gelehrte ist Tony Nader, MD, PhD, MARR.

Dr. Nader ist der Leiter der internationalen TM-Organisationen und der Nachfolger von Maharishi Mahesh Yogi. Er ist sowohl ein Neurowissenschaftler als auch ein Experte für die alte vedische Tradition. Und er ist heute der weltweit führende Experte in Sachen Bewusstsein.

In seinem jüngsten auf Facebook übertragensetzt sich Dr. Nader mit dem Thema der Aufklärung auseinander.

Und ich denke, Sie werden mir zustimmen, dass es sich lohnt, ihm zuzuhören.

Dr. Tony Nader

Dr. Tony Nader, Leiter der internationalen TM-Organisationen, Neurowissenschaftler und Vedischer Gelehrter

 

Was genau ist Erleuchtung?

Dr. Nader geht zunächst darauf ein, was Erleuchtung genau ist, und sagt, dass sie einfach ein Leben im Licht ist.

Wenn wir im Licht leben, leben wir mit vollständige Kenntnis aller Variablen, die uns und unsere Umwelt beeinflussen können.

Schließlich brauchen wir Wissen für alles, was wir tun wollen. Wir brauchen es für die einfachsten und die komplexesten Aufgaben - von der Entscheidung, was wir zu Mittag essen, bis zur Wettervorhersage.

Mit Wissen können wir alles erreichen, was wir uns vorgenommen haben. Aber ohne Wissen erreichen wir nicht einmal die grundlegendsten Aufgaben auf unserer Agenda.

Wie erreichen wir Erleuchtung?

Um auf die Frage einzugehen, wie wir zur Erleuchtung gelangen können, beschreibt Dr. Nader die beiden Hauptansichten der Erleuchtung in der Geschichte.

Viele von uns sind mit der neueren Auffassung vertraut, die im 17.th Jahrhundert während des "Zeitalters der Aufklärung". Diese Perspektive konzentriert sich auf das Verständnis der äußeren Welt - das Verstehen der Naturgesetze und die Interpretation der Welt durch Beobachtung und Experimentieren.

Diese Bewegung führte zu einem sehr produktiven und nützlichen wissenschaftlichen Zeitalter. Aber die meisten von uns sind sich einig, dass dieses Zeitalter auch seine Grenzen hatte, wie Dr. Nader beschreibt.

Dann geht er zu einer älteren Ansicht über, die von den Weisen in Indien und anderen östlichen Ländern vertreten wird.

In dieser Tradition wird der Schlüssel zur Erleuchtung als "Erkenne dich selbst" angesehen.

Mit anderen Worten: Wahres Wissen kommt von innerhalb.

Um einen Zustand des vollständigen Wissens zu erreichen, haben sich viele Vertreter dieser Ansicht jahrzehntelang in Berge und Höhlen zurückgezogen.

Aber Dr. Nader sagt, dass viele Menschen heute fälschlicherweise denken, dass diese Abgeschiedenheit eine Voraussetzung für ein erleuchtetes Leben ist.

Es ist einfacher als Sie denken

Der Hauptpunkt des Vortrags von Dr. Nader - und hier möchte ich Sie ermutigen Sehen Sie sich das Video selbst an - ist es, diese unterschiedlichen Ansichten zu durchbrechen und zu klären wie können wir die Erleuchtung erreichen.

Und eines der überraschendsten Dinge, die er sagt, ist, dass das Voranschreiten auf dem Pfad zur Erleuchtung eigentlich sehr einfach ist.

Das ist richtig, einfach.

Wir müssen nicht in einer Höhle leben, uns von der Außenwelt abkapseln oder ein Leben voller Kreativität und Produktivität aufgeben, um es zu erreichen.

Aufklärung ist eigentlich für das Handeln, für größere Produktivität, für ein größeres Verständnis der äußeren Welt".

 

- Dr. Tony Nader

Besser noch, wir müssen nicht einmal die vollständige Erleuchtung erreichen, um sie zu genießen. Je weiter und weiter wir auf dem Pfad gehen, desto mehr Freude und Erfüllung erfahren wir.

Meiner Meinung nach ist dies die überzeugendste Rede, die Dr. Nader bisher vor der Öffentlichkeit gehalten hat.

Wir alle wollen bessere Menschen sein, erfolgreicher, hilfreicher für die Welt. Das ist genau das, wovon Dr. Nader spricht.

Und wenn Sie skeptisch sind, dass es so etwas wie Erleuchtung überhaupt gibt oder dass es möglich ist, sie in diesem Leben zu erreichen, möchte ich Sie dennoch ermutigen, sich diesen Vortrag anzusehen.

Ich vermute, Sie werden feststellen, dass Dr. Nader etwas zu sagen hat, das Sie noch nicht gehört haben. Klicken Sie hier, um den Vortrag jetzt anzusehen.

Rebekah Mays stammt ursprünglich aus Austin, Texas, und lebt derzeit in den Niederlanden. Sie hat in den letzten Jahren in den Bereichen Bildung, Kommunikation und Marketing gearbeitet und freut sich, nun als Content Director von MERU zu arbeiten.

Ihr Ziel ist es, Maharishis umfangreiches Wissen für Menschen aus allen Ländern, Altersgruppen und mit unterschiedlichem Hintergrund zugänglich zu machen.

de_DEDeutsch